• Der Knieguss
  • Granderwasser
  • Motorikpfad
  • Sauna
  • Schneetreten
  • Wassertreten
  • fuer Alles ist ein Kraut gewachsen
  • kaltes Armbad

Der Pfarrer und Naturheiler Sebastian Kneipp (1821 - 1897) hat vor rund 100 Jahren seine Lehre vom gesunden Leben und naturverbundenen Heilen entwickelt,
die bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren hat. Das Zusammenspiel von Wasseranwendungen, Bewegungstraining, Heilkräutern, gesunder Ernährung und einem harmonischen Lebensrhythmus sorgt für einzigartige Wirksamkeit der Kneipp-Therapie.

Wir als "Anerkannter Thüringer Kneippferienhof" bieten Ihnen durch unsere Kneippanlage die Möglichkeit, den alltagsgestressten Körper zu entspannen oder wieder in Schwung zubringen, die Abwehrkräfte zu stärken und Ihr Wohlbefinden zu steigern. Regelmäßige, kneippsche Anwendungen verhelfen zu einem aktiveren, gesünderen und natürlicheren Lebensstil.

 

Als Kneipp-Gesundheitstrainer möchte ich ihnen die vielfältigsten Anwendungsmöglichkeiten der Kneipplehre in Vorträgen, Seminaren oder praktisch auf unserem Hof aufzeigen und sie mit den einfachen Handhabungen bekannt machen. Gerade heute ist es besonders wichtig, vorbeugend etwas für seine Gesundheit zu tun.

Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot!

Ich freue mich auf Sie.

Kneipp Gesundheitstrainer
Frank Bachmann

 

So werden die Kinder der ortsansässigen Kindertagesstätte "Zwergenland"  spielerisch an die Lehre von Kneipp herangeführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die 5 Säulen der Gesundheit
nach Sebastian Kneipp


Wasseranwendungen
Kneipp ist nicht nur kaltes Wasser.
Probieren und erlernen Sie die Wasseranwendungen
von der Sauna über Güsse bis zu Bädern oder lassen Sie sich einfach verwöhnen!

Heilkräuter
Auch Kneipp sagte: “Es ist für alles ein Kraut gewachsen“.
Nutzen sie unsere Kräuter, um zu riechen , zu schmecken und zu genießen
zu gesunder Ernährung


Der Mensch ist, was er isst!
Wer sich gesund ernährt, fühlt sich nicht nur besser, er wird auch seltener krank.
So könnte der Tag mit einem gesunden Frühstück beginnen.


Bewegungstraining
Wandern, Radeln, Reiten, Spielen, Klettern, Hüpfen, Schwimmen und, und, ......
Bewegungen für die man alle Muskeln braucht.


harmonischer Lebensrhythmus
Im Maß liegt die Ordnung, jedes Zuviel und jedes Zuwenig setzt anstelle von
Gesundheit Krankheit. (Sebastian Kneipp)